Bunter Salat mit roten Linsen und Honig-Senf Dressing

Wo ich gerade so drüber nachdenke und beginne zu schreiben stelle ich erstaunt fest, dass ich wirklich jeden Mittag meinen Salat zum Mittagessen esse. Doch, tatsächlich so ist es – mit wenigen mini mini Ausnahmen gibt es täglich einen bunten Salat.

Damit mir das nicht langweilig wird, und das wird es mir nicht, schmeckt mein bunter Salat täglich anders aber immer köstlich. Heute gab es diesen leckeren bunten Salat mit viel frischem Gemüse, roten Linsen und einem leckeren Honig-Senf Dressing.

Warum esse ich eigentlich jeden Tag einen bunten Salat zum Mittagessen? Als ich mir diese Frage stelle ist eine Antwort schnelle gefunden: “in der Kantine kannst nix essen ausser Salat – ok und Pommes :-)”!

Scherz beiseite, Salat ist mein täglicher Begleiter weil:

  • Salat nicht schwerfällig  macht und das bekannte und gefürchtete Mittagstief somit kein ausfällt oder erst gar nicht kommt!
  • bunter Salat mit frischem Gemüse ist so schön fürs Aug.
  • bunter Salat liefert im besten Fall viele Vitamine und ist natürlich verdammt lecker.
  • Achja, nicht zu vergessen – Salat ist schnell zubereitet und dabei kinderleicht

Also zusammengefasst stelle ich fest ” Salat ist ganz schön toll” ! Eins haben meine Salate allerdings gemeinsam,  meine Basis ist immer konstant – frisches Grünzeug.

Meinen heutigen Salat könnt ihr ganz einfach machen – so geht´s:

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 30 Gramm Feldsalat, gewaschen
  • 30 Gramm Postelein (toller Wintersalat, mild und frisch), gewaschen
  • 1 Karotte
  • 1 Rote Beete
  • 1/2 Zuccini
  • 1 rote Zwiebel
  • 20 Gramm rote Linsen, ungekocht
  • etwas Ghee, Salz und Pfeffer

Zutatenliste für das Dressing

  • 2 EL Apfelessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Blütenhonig
  • etwas Zitronensaft, nach Geschmack
  • 1/2 TL Senf, mittelscharf
  • etwas Zitronenschale, gerieben und unbedingt biologisch
  • Salz
  • Pfeffer

So wird daraus ein bunter Salat mit roten Linsen und Honig-Senf Dressing:

  1. rote Linsen nach Anleitung kochen, rote Linsen müssen nur wenige Minuten kochen und eigenen sich super als schnelle Eiweißquelle im Salat
  2. während die Linsen kochen werden Karotte, Rote Beete und die rote Zwiebel geschält und geschnitten. Für den bunten Salat schneide ich das Gemüse gerne in Streifen. die Zuccini ebenfalls in Steifen schneiden.
  3. etwas Ghee in einer Pfanne erhitzen und das geschnittene Gemüse hinzugeben. kurz anbraten in der heissen Pfanne und dann bei kleiner Hitze für ca. 5-10 Minuten in der Pfanne garen. Am Ende mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Dressing machen, dafür alle aufgelisteten Zutaten in ein kleines Gefäß geben und gut mischen.
  5. Feldsalat und Postelein in tiefen Tellern anrichten. zuerst die fertigen roten Linsen darüber verteilen, dann das bissfeste bunte Gemüse und zuletzt das Dressing gleichmäßig verteilen.

Fertig ist der bunte Salat mit roten Linsen und Honig-Senf Dressing.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.