vegetarische Gemüsemaultaschen – Maultaschen made in Schwaben

Sind wir mal ehrlich, Maultaschen und Brezeln gehören einfach zu uns. Ich erinnere mich noch genau an DAS legendäre Maultaschen machen mit meiner bezaubernden Oma. Den ganzen Tag standen wir in der Küche und abends kam die ganze Familie zum gemeinsamen Maultaschen essen – ein bisschen wie in Italien nur eben mit Maultaschen alla Nonna statt Pasta alla Nonna.

In meine Maultaschen kommt natürlich kein Fleisch sondern viel frisches Gemüse. Aber Traditionen muss man schließlich bewahren…

Zutaten für 20 leckere vegetarische Gemüsemaultaschen:

Für die Füllung

  • 3 roten Zwiebeln
  • 1kg Spinat, gewaschen und abgetropft
  • 200 Gramm Ziegenkäse (Feta)
  • 2 Karotten, gewaschen und geschält
  • 1 Bund Petersilie und einige Blätter Liebstöckel
  • 1 Vollkornbrötchen vom Vortag, Dinkel wars bei mir
  •  Salz und Pfeffer , zum würzen

Den Teig kannst du entweder selbst machen, oder beim Bäcker und die Ecke fertig kaufen. Meine Oma hat den Teig natürlich selbstgemacht – ich kaufe den Teig allerdings gerne beim Bio Bäcker um die Ecke!:-)

So werden daraus leckere vegetarische Gemüsemaultaschen:

  1. Zwiebeln, Karotten, Petersilie und Liebstöckel in den Mixer und fein zerkleinern.
  2. den gut abgetropften Spinat sehr fein schneiden, die Spinatmasse anschließend gut ausdrücken damit die Masse gleich nicht zu weich ist.
  3. Karotten, Zwiebeln, Petersilie, Liebstöckel und Spinat mischen.
  4. Feta kleinbröseln und unter die Gemüsemasse mischen
  5. Vollkornbrötchen sehr fein schneiden und ebenfalls unter die Masse mischen.
  6.  die Gemüsemasse mit Salz und Pfeffer würzen
  7. … und fertig ist die Füllung für die vegetarischen Gemüsemaultaschen

Jetzt muss die Füllung in den Teig und das klappt am Besten so:

  1. Teig auslegen, den Teig in der doppelten Breite ausgelegt damit dieser dann umgeklappt werden kann
  2. die Füllung auf der einen Hälfte in “Häufchen” verteilen – je kleiner die “Häufchen” sind, desto dünner wird die Gemüsemaultasche
  3. die leere Seite des ausgelegten Teiges über den gefüllten klappen und gut festdrücken! Anschließend mit einem Messer die einzelnen Maultaschen abtrennen
  4. für 10-15 Minuten in kochendem gesalzenen Wasser fertig garten

Et Voilà fertig sind deine vegetarischen Gemüsemaultaschen

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.