Buntes Ofengemüse mit Mandelmus

Wenn ich keine Zeit oder auch wenig Lust habe, viele Töpfe zu spülen und ewig in der Küche zu stehen….aber trotzdem lecker und gesund Essen möchte, greife ich meistens zur Auflaufform und mache buntes Ofengemüse:-)

Während das Gemüse im Ofen ist kann ich super andere Dinge erledigen und der herrliche Duft aus dem Ofen macht Vorfreude auf das Essen.

Für das Ofengemüse nehme ich gerne ein bunten und immer wieder anderen Mix an verschiedenen Gemüsesorten. für 2 Personen kann  das Ofengemüse zum Beispiel so aussehen:

  • Aubergine, mittlerer Größe
  • Fenchel, 1 Knolle
  • 1 gelbe Zucchini
  • rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika

 

Das Gemüse waschen, putzen und anschließend klein schneiden.

 

 

Jetzt wird es Zeit den Backofen auf 170 Grad Umluft vorzuheizen. Nachdem das Gemüse geschnitten ist, nehme ich eine große Tasse und in diese kommt:

  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano (frisch oder getrocknet)
  • 1/2 TL Kurkuma (Pulver)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack (ich nehme schwarzen Pfeffer und Himalaya Salz)

einmal gut durchrühren, den Rest der Tasse mit lauwarmem Wasser auffüllen damit sich das Salz gut auflöst. Nochmal gut durchrühren und gleichmäßig über dem Gemüse verteilen. Das Gemüse und die Flüssigkeit in der Auflaufform gut durchmischen.

 

und ab  mit dem Gemüse in den vorgeheizten (170 Grad Umluft) Backofen. Dort lasse ich das Gemüse erstmal 60 Min langsam garen und rühre dieses dabei gelegentlich um.  Wenn die Stunde vorbei ist, gebe ich

  • 2 El weißes Mandelmus
  • 2 Stängel frischen Liebstöckel (gehackt)
  • 2 Stängel Petersilie (gehackt)

in das Gemüse und lasse dieses weitere 10 Minuten im Ofen. Nach den weiteren 10 Minuten ist das Gemüse fertig und kann aus dem Ofen geholt werden.

das leckere Ofengemüse passt zu vielen verschiedenen Beilagen, ich esse dazu gerne Pasta, Kartoffeln, Hirse oder Reis.

Leckeres Essen wünsche ich Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.