Leise rieselt der Tee – schwarzer Tee mit Koriander

 

Gehört ihr auch zu den Menschen, die am liebsten das ganze Jahr Tee trinken? Ich bin definitiv einer dieser Menschen, und trinke jeden Tag meinen Tee. Im Sommer dann eben meinen Eistee:-)!

Es macht soviel Spass Teesorten und Kräuter zu mischen und so neue Geschmacksexplosionen zu entdecken. Wasser ist nicht gleich Wasser und Tee ist schon gleich dreimal nicht gleich Tee! Zuletzt hat es eine Kombination aus schwarzen Tee und Koriander unter die “unbedingt wiederholen” Tees gemischt. Übrigens Koriander mag ich nur im Tee, da schmeckt Koriander nämlich nicht nach Seife 🙂

Für 1  Tasse schwarzen Tee mit Koriander benötigst Du:

  • 1 TL schwarzer Tee
  • Bio Orangenschale (ca. 5 cm langes Stück)
  • 1/2 TL Korianderkörner, etwas zerstoßen
  • Honig, nach Geschmack

und so wird daraus ein leckerer Tee, der für gute Stimmung sorgt:

Korianderkörner, schwarzen Tee und Orangenschale in ein Gefäß geben und mit 230ml kochendem Wasser übergießen. Den Tee 4-5 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben mit Honig süßen. Fertig ist der schwarze Tee mit Koriander.

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.